Der Bereich der Krankenversicherung unabhängig von gesetzlichen oder privaten niveau, betrifft jeden Menschen. Bei einer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) erhält der Versicherungsnehmer ein Anspruch auf medizinisch Versorgung im vom Gesetzgeber festgelegten Rahmen. Im Gegensatz dazu, bieten private Krankenversicherungen (PKV) medizinische Leistungen nach den vertraglich vereinbarten Rahmenbedingungen, die das Niveau der gesetzlichen Krankenkassen weit übersteigen. Leistungen der GKV werden durch individuelle Tarifauswahl Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst. So kann der Aufenthalt im Krankenhaus oder Zähne auf privaten Niveau durch Krankenzusatzversicherungen abgesichert werden. Dadurch wird der Weg in die private Krankenversicherung jedem ermöglicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 by UFAB - Unabhängige Finanz- & Anlageberatung